Rückschau auf unsere musikalischen Lesungen am 05. und 06. November 2016

Liebe Freunde,

wir freuen uns über zwei außergewöhnliche Veranstaltungen, die wir am letzten Wochenende miterleben durften. Jule und Nils haben mit Musik und Lesung eine wirklich besondere Stimmung geschaffen, der uns aus dem nasskalten Herbstwetter in wärmere Zonen mitgenommen hat. Bei der Matinee auf Hof Saatgut am Sonntag spendierte das Team vom Hof im Anschluss an die Lesung Kürbissuppe und herbstliches Fingerfood – Danke dafür!

Es waren wirklich schöne Veranstaltungen. Die Zuschauer*innen sahen das genauso und haben 574,50€ für die Arbeit von Vision Tansania e.V. gespendet.

Herzlichen Dank an alle, die dabei waren!

 

Advertisements

Herzliche Einladung zu unseren Veranstaltungen am kommenden Wochenende!

Liebe Freunde,

wir laden Euch nochmals herzlich zu unserer Lesung „Die verliebten Baobabs und andere Geschichten“ am kommenden Wochenende im Raum Bad Kreuznach ein. Ihr habt gleich zweimal die Gelegenheit Jule Lagoda als Sprecherin und Nils Lagoda mit der Handpan zu erleben: Am Samstag, den 05.11.2016 um 19.00 Uhr im Musikpavillon in Bad Münster und am Sontnag, den 06.11.2016 auf dem Hof Saatgut im Rahmen eines Tags der offenen Tür auf dem Hof.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Handpan-Spiel von Nils gibt es hier:
nils

 

Wir freuen uns auf Euch!

Die verliebten Baobabs und andere Geschichten – Musikalische Lesung afrikanischer Erzählungen

vision-tansania

Samstag, den 05.11.2016 um 19.00 Uhr im Kur-Pavillon in Bad Münster

Sonntag, den 06.11.2016 um 11:00  Uhr auf dem Hof Saatgut in Gerbach

Am ersten Wochenende im November laden wir im Raum Bad Kreuznach und im Donnersbergkreis zur Lesung „Die verliebten Baobabs und andere Geschichten“  zugunsten des Vereins Vision Tansania e.V. ein.

In einer musikalischen Lesung werden ausgewählte Erzählungen, Gedichte und Märchen aus Afrika von Jule Lagoda vorgetragen. Untermalt und eingerahmt werden die Texte mit Musik auf der Handpan.Nils Lagoda improvisiert auf diesem recht jungen Instrument aus der Familie der Blechklanginstrumente meditative und ruhige Melodien zu den Erzählungen.

Im Rahmen der Veranstaltung wird Vision Tansania e.V. seine Arbeit in Bassotu und Danga’ida (Tansania) vorstellen. Der Verein setzt sich fast 10 Jahren mit Brunnenbau und dem Bau einer Unterkunftsmöglichkeit für Schülerinnen und Schüler in der Nähe der Schule für die Verbesserung der Infrastruktur in einer ländlichen Region ein. Die erste Vorsitzende des Vereins, Tatjana Reis wird aus der aktuellen Arbeit berichten und zeigen, wie die Spendengelder aus der Lesung eine sinnvolle Verwendung finden.
Die Veranstaltung ist für alle Altersgruppen geeignet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, es werden Spenden für die Arbeit von Vision Tansania erbeten. Mehr über Vision Tansania finden Sie unter http://visiontansania.bplaced.net/

Hier geht es zur Wegbeschreibung zum Hof Saatgut.

unbenannt

Rückblick auf unseren Kabarettabend mit Peter Schaal-Ahlers von „Die Vorletzen“

Wir erinnern uns gerne an den kurzweilig-spritzigen Kabarett-Abend mit Peter Schaal-Ahlers von „Die Vorletzten“.  Die gut 100 Besucherinnen und Besucher haben das wohl genauso gesehen und spendete 601,50 € für das SOS-Kinderdorf Hohenau in Paraguay. Claudius Baisch, der nach dem Abitur ein soziales Jahr dort verbracht hat, schilderte sehr eindrücklich das Leben und die Herausforderungen im Kinderheim.

Vielen Dank an Peter Schaal-Ahlers, Kurt Enssle (Klavier) und Claudius Baisch für diese tolle Veranstaltung!

BENEFIZKONZERT in der Strukturfabrik Leipzig am 15.04.2016

Benefizkonzert zugunsten der Refugee Law Clinic Leipzig mit Flauth in Leipzig

flauth_1504

Liebe Freundinnen und Freunde,

Am 15. April 2016 möchten wir euch herzlich um 19.00 Uhr in die Strukturfabrik Leipzig zu einem Benefizkonzert einladen!

FLAUTH spielen zugunsten der Refugee Law Clinic Leipzig, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geflüchteten Menschen und Migrant*innen kostenlose Rechtsberatung in Belangen des Asyl-und Aufenthaltsrechtes anzubieten.

FLAUTH sind zwei Musiker aus Leipzig, die sich auf die Suche begeben haben nach ihrem eigenen Klang, ausgehend von traditioneller Musik aus Nordwesteuropa.

Benefizkonzert am Freitag, den 15. April um 19.00 Uhr in der Strukturfabrik Leipzig in der Engertstraße 13 (hier gehts zum Veranstaltungsort)

Wir freuen uns auf eine spannende musikalische Reise und einen Bericht aus der interessanten und notwendigen Arbeit der Law Clinic Leipzig.

Viele liebe Grüße,

Eure lebensKÜNSTLER undlebensKÜNSTLERINNEN

587€ für das Children’s Hope Home

Liebe Freunde!
Die Vernissage und Ausstellung mit der Haller Akademie der Künste am 23. und 24. Januar in Schwäbisch Hall waren ein voller Erfolg!
Wir konnten wirklich eindrucksvolle Werke zu Daniil Charms Text „Fälle“ betrachten, einen packenden Bericht aus dem Children’s Hope Home hören und bei Sekt, Kuchen und Orangensaft miteinander ins Gespräch kommen.
Wunderbar ist auch, dass wir stolze 587€ für das Children’s Hope Home sammeln konnten – ein herzlicher Dank geht an alle, die das möglich gemacht haben!

Childrens’s Hope Home e.V.

Mit Urte Popinga haben wir für unsere Kunst-Veranstaltung im Januar 2016 eine sehr engagiert Freiwillige gewinnen können. Hier beschreibt sie das Projekt Children’s Hope Home:

„Der Verein Children’s Hope Home unterstützt benachteiligte Kinder in Kenia. Im Zentrum der Arbeit sind insbesondere zwei Heime in der Nähe von Nairobi, die momentan rund 100 Kindern ein Zuhause bieten. Das Augenmerk liegt auf der Reintegration von Straßenkindern, die in vielen Fällen mit Drogenproblemen zu kämpfen haben. Die Heime bieten den Kindern somit mehr als nur Essen, Kleidung und die Möglichkeit zur Schule zu gehen. Für die meisten Kinder ist es die zweite Chance auf ein eigenes Leben.“

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, kommt am besten zur Vernissage am 23. Januar 2016 in die Haller Akademie der Künste. Urte wird da sein und mit Bildern und Geschichten Einblicke in das Leben dort geben.