Mit Urte Popinga haben wir für unsere Kunst-Veranstaltung im Januar 2016 eine sehr engagiert Freiwillige gewinnen können. Hier beschreibt sie das Projekt Children’s Hope Home:

„Der Verein Children’s Hope Home unterstützt benachteiligte Kinder in Kenia. Im Zentrum der Arbeit sind insbesondere zwei Heime in der Nähe von Nairobi, die momentan rund 100 Kindern ein Zuhause bieten. Das Augenmerk liegt auf der Reintegration von Straßenkindern, die in vielen Fällen mit Drogenproblemen zu kämpfen haben. Die Heime bieten den Kindern somit mehr als nur Essen, Kleidung und die Möglichkeit zur Schule zu gehen. Für die meisten Kinder ist es die zweite Chance auf ein eigenes Leben.“

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, kommt am besten zur Vernissage am 23. Januar 2016 in die Haller Akademie der Künste. Urte wird da sein und mit Bildern und Geschichten Einblicke in das Leben dort geben.